Erfolgreicher Saisonsstart in die Regionalliga

Am vergangenen Samstag hat sich die Mannschaft von FOX Erfurt auf den Weg nach Leipzig gemacht, um dort den ersten Spieltag der Saison 2019/2020 zu bestreiten. Der erste Gegner war der MFBC Leipzig. Von Beginn an war es ein sehr schnelles und konzentriertes Spiel. Das erste Tor machte jedoch das Team des MFBC in der 4. Minute. Danach hat man eine sehr starke Abwehrleistung gezeigt, das Zusammenspiel funktionierte besser und man konnte bis zur Halbzeit ein 4:1 heraus holen. Die zweite Halbzeit begann mit einem Tor für die Leipziger in der 22. Minute. Man konnte bis zur 37. Minute eine Führung von 7:3 erzielen, jedoch schwanden dann die Kräfte und zum Ende stand es 8:8. In der folgenden Verlängerung wurde kein Tor erzielt und so ging man mit einem Unentschieden aus dem ersten Spiel.

Das zweite Spiel der Saison wurde gegen die Mannschaft des SC DHfK Leipzig bestritten. Es war ein technisches Spiel und beide Mannschaften machten wenig Fehler, jedoch nutzten die Erfurter die wenigen Chancen. So stand es zur Halbzeit 2:1 für die Erfurter. Man konzentrierte sich weiterhin auf die sehr gute Abwehrleistung aus dem ersten Spiel, machte noch 4 weitere Tore, jedoch ließ man bis zum Ende zwei Tore rein. So wurde souverän das zweite Spiel mit 6:3 gewonnen.

Insgesamt war es eine gute Leistung welche vom gesamten Team gezeigt wurde und man konzentriert sich nun auf den nächsten Heimspieltag am 24. November 2019.

PlayOffs in Sicht aber noch lange nicht erreicht

Nach einem schweren Start in die erste Partie gegen SV Chemie Genthin Sek. Floorball mit zwei Gegentoren kam Erfurt immer besser ins Spiel und konnte bis zum Ende der ersten Halbzeit den Spielstand in ein 5:3 aus Erfurter Sicht drehen. Auch nach dem Pausentee schien es vorerst als würden die Füchse weiter ihr Spiel machen und das Spiel nach Hause schaukeln. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte zog FOX Erfurt auf 7:3 davon.

„PlayOffs in Sicht aber noch lange nicht erreicht“ weiterlesen

Alle Ergebnisse und Topscorer

Alle Ergebnisse vom Wochenende findet Ihr im Saisonmanager von Floorball Deutschlandhttps://fvd.saisonmanager.de/index.php?seite=table&table=592

Die Topscorerwertung der DM sicherte sich Luca Vogel vom Gettorfer TV – Floorball mit fantastischen 26 Punkten aus nur 4 Spielen. Eine ebenfalls sensationelle Leistung lieferte Benjamin Rudin von der TSG Erlensee 1874 e.V. – Abteilung Floorball mit 24 Punkten aus ebenfalls nur 4 Spielen. Platz 3 geht an Robert Müller vom Gastgeber FOX ERFURT (24 Punkte/5 Spiele).
Alle Platzierungen findet Ihr hier: https://fvd.saisonmanager.de/index.php…