Der Meister stolpert

…sichert sich aber trotzdem einen Playoffplatz

Mit 4:5 musste sich der amtierende Meister am vergangenen Sonntag dem Vizemeister beugen. Lange führten die Erfurter, haderten dann aber kurz vor Schluss mit Ihren Chancen und einigen unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen. Die Schakale Schkeuditz machten es in dieser Phase besser und drehten das Spiel mit drei Toren innerhalb von drei Minuten von einem 4:2 für Erfurt in den 4:5 Endstand für Schkeuditz.
„Der Meister stolpert“ weiterlesen

Kurz vorm Saisonfinale

PlayOffs in Sicht aber noch lange nicht erreicht

Nach einem schweren Start in die erste Partie gegen SV Chemie Genthin Sek. Floorball mit zwei Gegentoren kam Erfurt immer besser ins Spiel und konnte bis zum Ende der ersten Halbzeit den Spielstand in ein 5:3 aus Erfurter Sicht drehen. Auch nach dem Pausentee schien es vorerst als würden die Füchse weiter ihr Spiel machen und das Spiel nach Hause schaukeln. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte zog FOX Erfurt auf 7:3 davon.

„PlayOffs in Sicht aber noch lange nicht erreicht“ weiterlesen

Ein Spiel mit zwei Gesichtern und einmal geschenkte Punkte

So kann man wohl in Kürze den zweiten Spieltag für die Herrenmannschaft von FOX Erfurt zusammenfassen. Nachdem Genthin am Spieltag nicht antreten konnte und somit dieses Spiel mit 8:0 für Erfurt gewertet wurde stand nur ein Spiel auf dem Plan.
Großörner hieß dann nunmehr der einzige Gegner des Tages. In der ersten Hälfte hatten die Füchse große Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Es schien als ob die Erfurter im Kopf und auf dem Feld immer einen Schritt langsamer waren als der Gegner. So war es auch nicht verwunderlich dass zur Pause ein klares 8:3 für Großörner auf der Anzeigetafel stand. „Ein Spiel mit zwei Gesichtern und einmal geschenkte Punkte“ weiterlesen

FOX II ohne Weihnachtsgeschenk

„FOX II ohne Weihnachtsgeschenk“ weiterlesen

Alle Ergebnisse und Topscorer

Alle Ergebnisse vom Wochenende findet Ihr im Saisonmanager von Floorball Deutschlandhttps://fvd.saisonmanager.de/index.php?seite=table&table=592

Die Topscorerwertung der DM sicherte sich Luca Vogel vom Gettorfer TV – Floorball mit fantastischen 26 Punkten aus nur 4 Spielen. Eine ebenfalls sensationelle Leistung lieferte Benjamin Rudin von der TSG Erlensee 1874 e.V. – Abteilung Floorball mit 24 Punkten aus ebenfalls nur 4 Spielen. Platz 3 geht an Robert Müller vom Gastgeber FOX ERFURT (24 Punkte/5 Spiele).
Alle Platzierungen findet Ihr hier: https://fvd.saisonmanager.de/index.php…

Deutsche Meisterschaft 2018 – Teamvorstellung: FOX Erfurt

Zwei Tage vor der DM und uns bleibt nur noch ein Team, welches es vorzustellen gilt. Die Gastgeber von FOX ERFURT stellen sich mit viel Enthusiasmus und Respekt erstmalig der Aufgabe die Austragung einer DM in Thüringen zu stemmen und allen Anforderungen und Erwartungen gerecht zu werden. Als amtierender Vizemeister geht man hochmotiviert in den Schlagabtausch um den Titel und hofft neben der erforderlichen Leistung auch das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite zu wissen.

Deutsche Meisterschaft 2018 – Teamvorstellung: Hannover Mustangs

Noch 4 Tage bis zur DM und es ist an der Zeit mit den Hannover Mustangs die Vorstellung der Gruppe B abzuschließen. Die Niedersachsen kommen ungeschlagen nach Erfurt und haben nach eigener Aussage nicht vor damit anzufangen. Selbst bezeichnen sie sich als „untypisches“ Floorballteam, da die meisten Akteure ursprünglich aus anderen Sportarten kommen. Gleichzeitig sehen sie dies aber als ihre größte Stärke. Ob sie diese aufs Parkett der Erfurter Riethsporthalle bringen können, wird das kommende Wochenende zeigen.

Deutsche Meisterschaft 2018 – Teamvorstellung: TSG Erlensee

Noch 5 Tage und die Woche der Wahrheit hat begonnen. Dieses Motto gilt sicherlich für alle teilnehmenden Teams, die spätestens Sonntagnachmittag wissen wo sie stehen.
Mit der TSG Erlensee 1874 e.V. – Abteilung Floorball begrüßen wir heute die zweite Mannschaft aus der Gruppe West und gleichzeitig aus Hessen. Mit starken Leistungen in der Quali und nur von den Sportfreunden des TSV Tollwut Ebersgöns geschlagen, will man in Gruppe B alles tun um das Halbfinale und Mehr zu erreichen. Wir wünschen bei diesem Vorhaben viel Erfolg!