Einmal Leipzig und zurück

Bereits am 26. Januar ging es für die 2. Mannschaft zum ersten Spieltag im neuen Jahr nach Leipzig. Im ersten Spiel ging es gegen den Hausherrn Dhfk. Die ersten Minuten starteten wir ziemlich aufgeregt und unsortiert. So war es wenig verwunderlich, dass der Gegner des öfteren frei stand und aus dem Halbfeld unser Tor traf. In der zweiten Halbzeit haben wir uns kompakter präsentiert uns dadurch weniger Torschüsse zugelassen. Am Ende, nach einem schönen und sehr anstrengendem Spiel, stand es 2 zu 18 gegen uns.

Das zweite Spiel haben wir deutlich aufgeräumter gestartet. So hat es 8 min gedauert ehe Jena unseren Torhüter das erste mal überwinden konnte. Leider musste der Goali bis zum Spielende noch 6 mal hinter sich greifen, sodass das Spiel 1 zu 7 endete. Trotzdem war es eine tolle Teamleistung, dem auch die Schiedsrichter und die Gegner Respekt zollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.