Erster Spieltag Saison 2017/18 in Dresden

Die Saison läuft, noch holprig im ersten Spiel, dann allerdings souverän im Zweiten.

Das erste Spiel der neuen Spielzeit bestritten die Erfurter gegen Dresden Black. Stark dezimierte Dresdner wirkten in der ersten Halbzeit deutlich eingespielter und kamen mit ihrem Konterspiel immer wieder gefährlich vor das Erfurter Tor. Drei dieser Konter fanden den Weg auch ins Tor. Dem gegenüber standen nur zwei Treffer für Erfurt. Sogar klarste Torchancen blieben größtenteils ungenutzt und so musste man gleich zweimal die erspielte Führung abgeben und geriet dann kurz vor der Pause sogar noch in Rückstand (3:2). In der zweiten Hälfte lockerte sich so langsam der Knoten bei den Füchsen aber gänzlich verschwinden wollte er nicht. So verspielte man einen zwischenzeitlichen 3-Tore Vorsprung (3:6) in der Mitte der zweiten Hälfte wieder (6:7). Zum Ende des Spieles merkte man den Dresdner Spielern dann immer mehr die enorme Belastung an und so schafften es die Füchse bis zum Spielende den 3-Tore Vorsprung wiederherzustellen. 9:6 aus Erfurter Sicht endete so das erste Spiel.

Im zweiten Spiel hatte man es nun mit Dresden White zu tun. Schnell zeigte sich der Qualitätsunterschied beider Mannschaften und so zog Erfurt bis zur 11. Minute mit 7:0 davon. Den Shootout wollten uns die Dresdner allerdings nicht schenken. Ein satter Flachschuss fand in der 17. Minute sein Ziel und es stand 7:1. Erfurt gelangen noch 2 Tore und so ging man mit einer komfortablen 9:1 Führung in die Pause. 27 Sekunden reichten in der zweiten Hälfte um das Ergebnis zweistellig werden zu lassen. Von Dresden White kam nun nicht mehr viel und Erfurt spielte weiter druckvoll nach vorne und kam so immer wieder gefährlich und nun auch immer häufiger erfolgreich vors Tor der Dresdner. Am Ende stand ein nie gefährdeter 26:1 Sieg der Füchse auf der Anzeigetafel und Erfurt nimmt somit 6 Punkte mit auf die Heimreise.
Zum Schluss sei noch erwähnt das unser neuer Mitspieler Vladislav Nikiforovs einen glänzenden Einstand hatte. Glückwunsch zu 9 Toren und 1 Assist in zwei Spielen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.