Erster Spieltag im Jahr 2018

Der erste Gegner war mit TU Dresden Black ein Mitfavorit um den Staffelsieg. In einem hart umkämpften Spiel mussten sich die Erfurter knapp mit 7:5 geschlagen geben. In einem Spiel auf Augenhöhe entschied am Ende mangelhafte Chancenverwertung.

Im 2. Spiel konnten sich die Jungs aus der Landeshauptstadt souverän mit 14:1 gegen das Team aus Heidenau durchsetzten.

In 2 Wochen geht es bereits zum nächsten Auswärtsspiel nach Neuhaus am Rennweg.

Weihnachtsturnier mit Jamasi

Das Jahr neigt sich dem Ende! Nach der erfolgreichen Hinrunde haben die Erfurter Floorballer gemeinsam mit dem Nachwuchs ein kleines Weihnachtsturnier veranstaltet. Dabei konnten die jungen Spieler gemeinsam mit den „alten Hasen“ gegeneinander antreten. Als Preise konnten sich alle Teammitglieder über ein neues Shirt von unserem alten und auch neuen Ausrüster Jamasi Floorball Shop freuen. „Weihnachtsturnier mit Jamasi“ weiterlesen

USV ehrt Floorball Abteilungsmitglieder

Auf der diesjährigen Jahresabschlussveranstaltung des USV Erfurt wurden unser langjähriger Vorsitzender Daniel Schneider, in Abwesenheit vertreten durch Daniel Skowron, und die Kassenwart-Institution Benjamin König, mit der Ehrennadel des Stadtsportbundes ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch und Dank von der ganzen Abteilung!

Auf dem Bild: Ehrung von Benjamin König (2. v.l.) und Daniel Schneider (vertreten von Daniel Skowron – 3. v.l.) durch den Vorsitzenden des USV, Jens Panse (rechts) und die USV Geschäftsführerin Christina Sonnenfeld (links).

Herbstmeister Saison 17/18

Nach 6 Spielen können 6 Siege und ein 129:10 Torverhältnis verbucht werden.

Am heutigen Tag war der erste Gegner die SG aus Oelsa. Diese Spiel konnte klar mit 29:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel trafen die Füchse auf den Nachbarn aus Jena. Auch hier konnte ein ungefährdeter 8:1 Sieg gefeiert werden.

FOX Erfurt weiter auf Kurs

Auch am zweiten Spieltag ließen sich die Füchse aus Erfurt nicht den Schneid abkaufen und zeigten der Konkurrenz deutlich ihre Grenzen auf.

Im ersten Spiel traf man auf den bisher noch unbekannten FC Rennsteig Avalanche. Entsprechend konzentriert und abwartend ging man in die Partie. So dauerte es bis zur fünften Minute bis das erste Tor fallen sollte. Unser Neuzugang Vladislavs Nikiforovs war es schlussendlich der das 1:0 markierte. Doch dabei blieb es bei Weitem nicht. Was nun folgte hatte wohl so keiner erwartet. „FOX Erfurt weiter auf Kurs“ weiterlesen